Genuss hoch 5 – denn eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks

„Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks“

ist der Spruch, den sich Silvia Djuren von five-ernährungscoaching.de auf die Seele geschrieben hat.

Bei Silvia ist man an der richtigen Stelle, wenn man sich nach den 5 Elementen ernähren möchte.

Dieses Rezept für einen warmen Fruchtsalat habe ich mir auf Ihrer Homepage rausgesucht und gleich mal probiert.

Ich für meinen Teil fühle mich satt, wenn ich nach meinem Hauptmahl noch etwas Süsses zum Abschluss habe, und dieser Rezeptvorschlag erschien mir als richtig gute Idee:

Warmer Fruchtsalat nach Sylvia Djuren
Fruchsalat nach Sylvia Djuren

Warmer Fruchtsalat nach Sylvia Djuren

Zutaten:

  • 2 reife Pfisiche
  • 4-5 Zwetschgen
  • 2 Kiwis
  • 2 Bananen
  • 2 Frische Feigen
  • 80 g Heidelbeeren
  • 8o g rote Trauben
  • 40 g gehackte Mandeln oder Walnüsse
  • 2 El Kokosflocken
  • 1 El Reismalz

Zubereitung:

  1. Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  2. Pfirsiche, Zwetschgen entkernen und in Spalten schneiden
  3. Kiwis, Bananen in Scheiben schneiden
  4. Feigen und restliche Früchte halbieren
  5. alle Früchte in einer großen Auflaufform für ca. 12-15 min. im Ofen garen
  6. Mandeln hacken, mit Kokosflocken mischen
  7. Früchte aus dem Ofen nehmen mit der Mandelmischung und dem Reismalz vermischen
  8. wer mag kann es mit frischer Minze garnieren und einen Klecks geschlagene süsse Sahne dazugeben

Sehr interessant und nicht ein alltägliches Angebot ist ihr persönliches Ernährungscoaching, welches sie Personen im Alltag begleitend anbietet.

Ich wollte von Sylvia wissen, wie sie ihr Wissen letztendlich zu einem Kochbuch geformt hat.

Sylvia sagte mir, dass Sie seit ihrer frühesten Kindheit an ausgeprägten Migräne-Anfällen litt, die in der Pubertät immer schlimmer wurden und sie sehr, sehr lange begleitet haben.

Nach einem gefühlten, unendlichen Marathon von Arztbesuchen, MRT Untersuchungen und Einnahmen von diversen, starken Schmerzmitteln war dies das Ende der „Fahnenstange“ in der Schulmedizin.

Selbstverständlich habe sie Yoga, Entspannungsübungen und etliche Alternativen gesucht und praktiziert, um die Anfälle zu verringern, aber sie kamen immer häufiger wieder.

Hilfe bekam sie schliesslich von einer Heilpraktikerin, die Akupunktur, chinesische Kräutermedizin und Tuina Massagen praktizierte.

Five-ernaehrungscoaching… das ist…

…Sylvia Djuren, zertifizierte Ernährungsberaterin der 5 Elemente Küche nach den Richtlinien der traditionellen chinesischen Medizin.

Sie ist auch Kochbuch- Autorin, individueller Ernährungscoach, und von Beruf Anästhesiefachschwester.

Genuss hoch 5 – Das 5-Elemente Kochbuch

Buch  Sylvia Djuren
Kochbuch von Sylvia Djuren

Sylvia gibt außerdem Kochkurse, inclusive therapeutischer Kochkurse z.B. zu Wechseljahren, Migräne, Neurodermitis um nur einige zu nennen, Gesundheitstage und Seminare können ebenfalls gebucht werden.

Nach einer längeren Behandlungsphase ist sie gesund und ohne je wieder Migräne zu bekommen in ein „neues“ Leben gestartet.

Als leidenschaftliche Köchin beschloss sie sich ganz der Ernährung in der traditionellen chinesischen Medizin zu widmen und begann eine mehrjährige Ausbildung zur zertifizierten Ernährungsberaterin in Köln.

Heute vereint sie die westliche und östliche Sichtweise der Medizin, arbeitet mit Heilpraktikern und Ärzten zusammen und versucht, den Hilfesuchenden, die sie kontaktieren ein ganzheitliches Bild des Menschen nahe zu bringen.

Es war schon immer ein Traum von ihr, ein eigenes Buch zu veröffentlichen, und dies ist ihr in diesem Jahr gelungen!

„Ich bin darüber sehr glücklich, dass dieser Herzenswunsch wahr wurde.“

…sagte mir Sylvia, nach meinen Fragen nach wahren Glücksgefühlen.

Frauen frage auch ich nicht nach ihrem Alter.

Informativ und damit sich meine Leser ein aber gutes Bild machen können, darf ich euch sagen dass Sylvia eine sehr große und langjährige Erfahrung im Zubereiten von Mahlzeiten hat; sie befindet sich nämlich – entgegen dem Grossteil der von mir in meinem Blog vorgestellten Personen – bereits in der 2. Lebenshälfte.

Die Leidenschaft und Liebe für das Kochen und die Erfahrung über die positiven Auswirkungen der 5-Elemente Küche auf den Organismus, haben mich beflügelt ein Kochbuch zu schreiben.

Als >Köchin mit Leib und Seele liebe ich es, kulinarische Vielfalt mit Sorgfalt zuzubereiten und Gerichte aufzutischen, die körperliches Wohlbefinden, seelische Harmonie und eine attraktive Erscheinung unterstützen.

…jeden Tag mehr Energie-

– so begann ihre Ernährungsumstellung mit den 5-Elementen

…jeden Tag mehr Vitalität

– in ihrem Leben- ihre Erfahrung bis heute

…jeden Tag mehr Wissen

– denn man lernt nie aus!

„Ich bin überzeugt davon, dass Gesundheit und Lebensfreude ihren Ursprung in der Küche haben!

…und das erkennt man auch an Sylvias positivem Wesen und der Art und Weise, wie sie ihren Anhängern die 5-Elemente-Küche nahebringt.

Sylvia Djuren hat Rezepte für Speisen, die nicht dick und schlapp machen, sondern vital und glücklich.

Zum Abschluss meines Gesprächs wollte ich von Sylvia noch wissen, ob ihr in Ihrem Leben eine Person ganz besonders erinnerlich ist.

„Ja“.

…da hatte ich einige … aber eine Frau, die immer ein schlechtes Hautbild mit entzündeten Pickeln hatte, unter Verstopfung und Gewichtsproblemen litt. Emotional sehr schnell aus der „Haut“ gefahren ist.

Sie hat nach einem Individuellen Coaching bei mir mit einem regelmäßigen warmen Frühstück angefangen und immer mehr Gerichte für ihr Muster umgestellt, sodass sie seit Jahren keine Hautprobleme mehr hat, ausgeglichener mit ihren Emotionen ist und die Verdauung hat sich nebenbei von selbst geregelt.

Am Besten gefällt ihr, dass sie keine Gewichtsprobleme mehr hat. Ihre Wirte sind mir immer wieder im Ohr „ diese Art zu kochen und zu genießen muss man schmecken und am Besten in einem Kochkurs ausprobieren.“

Zum Danke Sylvia für deine Zeit und für das Erzählte. Sylvias Kochbuch könnt ihr hier bestellen.

Dies ist keine entgeltliche Anzeige, ich erhalte keine Gegenleistung dafür. Weiters ist dieser Beitrag zwar Werbung für Sylvia, aber der Beitrag wurde verfasst, aus meinem persönlichen Interesse. Mit diesem Beitrag möchte ich mehr Leser für meinen Blog gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.