Eine Fitnessweisheit: das Rezept für die Hühnchengemüsepfanne

Eine Fitnessweisheit: das Rezept für die Hühnchengemüsepfanne

Der Fitness‘ Weisheit in Instagram-Blogform hat sich Paul gewidmet.

Paul betreibt das Instagram-Profil Fitnessweisheiten und ich bin auf Ihn aufmerksam geworden, weil er recht gute und interessant Bilder online stellt, wie zB. dieses hier:

Beitragsbild Paul von Fitnessweisheiten
Auszug aus Pauls Profil

Da Paul sehr gute Rezepte für Fitnessweisheiten hat, habe ich ihn gleich gebeten, er möge mir doch sein Rezept für sein Lieblingsgericht geben:

Die Hähnchenpfanne

Hänchengemüsepfanne nach Pauls Rezept
Bild aus Pauls Profil

Zutaten:

– 400g Hähnchenbrust
– 1 EL Olivenöl
– 360g Karotten
– 350g Paprika


Zubereitung:
Das Hähnchenfleisch in einer Pfanne mit Öl anbraten. Gemüse schneiden und dazugeben. Dann etwas Gemüsebrühe und Salz und Pfeffer dazugeben.


Warum ist das Pauls Lieblingsessen?
Weil es super schnell zubereitet ist und eine Top Protein und Gemüsequelle ist.
Dazu ist es noch kalorienarm.

Früher war ich selbst sehr dick und dann habe ich mich an einem Tag einfach dafür entschieden etwas ändern zu wollen…dieser Tag ist nun ungefähr 4 Jahre her.


Warum hat Paul diesen Blog?

Um anderen Menschen mein Fitnesswissen weiterzugeben.

Ein Rezept fürs Leben hat Paul auch, denn er lebt nach dem Motto:

„Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren“

Paul von Fitnessweisheiten beim Training
Paul beim Training

Danke Paul, der die Instagram Profile Fitnessweisheiten und Profinahrung betreibt.

Logo von Paul in Fitnessweisheiten
Logo von Paul

Dies ist keine entgeltliche Anzeige, ich erhalte keine Gegenleistung dafür. Weiters ist dieser Beitrag zwar Werbung für die Pauls Blog, aber der Beitrag wurde verfasst, aus meinem persönlichen Interesse. Mit diesem Beitrag möchte ich mehr Leser für meinen Blog gewinnen.

2 thoughts to “Eine Fitnessweisheit: das Rezept für die Hühnchengemüsepfanne”

  1. It’s very effortless to find out any topic on net as compared to books, as
    I found this piece of writing at this web site. I’ve
    been surfing online more than three hours today, yet I never found any interesting article like yours.

    It’s pretty worth enough for me. In my opinion, if all web owners and bloggers made good content
    as you did, the web will be much more useful than ever before.

    I’ll right away seize your rss feed as I can’t in finding your email subscription link or e-newsletter service.
    Do you have any? Kindly let me recognise in order
    that I may just subscribe. Thanks.

  2. I am sure this article has touched all the internet viewers,
    its really really pleasant post on building up
    new blog. Greetings from Ohio! I’m bored at work so I decided to
    check out your website on my iphone during lunch break.
    I enjoy the information you provide here and can’t wait to take a look when I get home.
    I’m amazed at how fast your blog loaded on my mobile ..

    I’m not even using WIFI, just 3G .. Anyhow, fantastic site!

    Its like you learn my thoughts! You seem to understand so much about this, like
    you wrote the guide in it or something. I believe that
    you just can do with a few p.c. to pressure the message home
    a bit, however other than that, that is wonderful
    blog. A great read. I’ll definitely be back. http://car.com

    My homepage; “ rel=“nofollow ugc“>Chrinstine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.